Beratungs-Check.de –
Der Sanitätshaus-Tester

Beratungs-Check.de prüft mittels Testkäufern, ob der Mitarbeiter des Sanitätshauses den Kunden zu seiner Zufriedenheit beraten hat. Das Endergebnis besteht aus über 180 Einzelfaktoren und befasst sich mit den Kategorien Beratung, Kommunikation, Warenkenntnisse und Kundenzufriedenheit.

Auf Wunsch erfolgt ein Workshop für alle Mitarbeiter des Sanitätshauses, bei dem die Kundenberatung verbessert werden soll.
Zu erkennen ist ein geprüfter Betrieb an der Beratungs-Check.de Urkunde in der Eingangstür.

beratungs-check-ueber-uns-joerg-gruettner
Jörg Grüttner – Beratungs-Check.de
beratungs-check-sanitaetshaeuser-sanitaetshaus-ablauf-kriterien-bewertung-2
beratungs-check-sanitaetshaeuser-sanitaetshaus-ueber-uns-warum-wird-getestet-neu

Warum werden Sanitätshäuser getestet?

„Wir wollen nicht das Fehlverhalten einzelner Mitarbeiter aufzeigen, sondern Verbesserungsmöglichkeiten für alle finden, um die Kundenzufriedenheit immer weiter zu steigern.”

Jörg Grüttner – Beratungs-Check.de

Im Gegensatz zu einigen fachlichen Mängeln ist der Hauptkritikpunkt, dass der Mitarbeiter dem Kunden häufig nicht genug Interesse entgegenbringt und stattdessen nur das Rezept abarbeitet. Teilweise werden zudem Premiumprodukte verkauft, ohne den Kunden darüber in Kenntnis zu setzen oder ausreichend informiert zu haben.
Deswegen möchten wir Möglichkeiten aufzeigen diese Probleme nach der Auswertung des Tests im Rahmen eines optionalen Workshops in Einzelgesprächen zu lösen, damit mehr Kunden eine ideale Beratung erhalten können.